Stempelpass-Tour bei den Gästen beliebt

Das Petermännchen steht im Mittelpunkt der „Stempelpass“-Tour durch Schwerin. Seit März 2022 können Touristen und Einheimische die Stadt spielerisch mit der gleichnamigen App digital entdecken. Die Schwerin-Route wurde mit 18 Stationen entwickelt. Sie bietet einen Mix aus digitaler Stadtführung, Quiz und Augmented-Reality-Spiel, bei dem das Petermännchen virtuell gefangen werden muss. Unterwegs erfahren die Nutzer wissenswerte Details zu den Orten und Sehenswürdigkeiten, sammeln Punkte und lernen Schwerin spielerisch kennen. Wer genug Punkte zusammenbekommt, auf den wartet in der Tourist-Information ein kleines Geschenk.


Die Stadtmarketing Schwerin berichtete im Marketing-Fachbeirat, dass die „Stempelpass“-Tour beliebt sei und gut genutzt werde.


Zur „Stempelpass“-Tour (App)